Archiv - 2022 - Meldungen (Ehemals Aktuelles)

10.7.2022 - Bei den deutschen Minigolf-Jugendmeisterschaften die vom 7. - 9. Juli in Olching ausgetragen wurden konnte Elena Weber vom MGC Murnau so richtig abräumen. Im Strokeplay auf Miniatur sowie auf Filz konnte Ihr keiner den Sieg streitig machen. In der Kombination beider Anlagen war Sie natürlich unangefochten auf den 1. Platz. Ebenso bemerkenswert war das Matchplay wo Sie ohne große Mühe ebenfalls für sich entscheiden konnte.

Diese deutsche Minigolf-Jugendmeisterschaft hat sich für Elena gelohnt denn mit vier gewonnenen Titeln kann sich die frischgebackene Deutsche Minigolf-Jugendmeisterin sehr freuen. 

 

 

Der MGC Murnau gratuliert Elena zu Ihrem großartigen Sieg und wünscht Ihr weiterhin nur das Beste in Ihrer Minigolfkariere. 

 

Die Ergebnisse im Strokeplay finden Sie >>hier.

Die Ergebnisse im Matschplay finden Sie >>hier.

 

20.06.2022 - Bei der bayerischen Meisterschaft die vom 16. - 18. Juni in Neutraubling ausgetragen wurden erreichten Murnauer Spieler Spitzenplätze.

Bei der Jugend weiblich holte sich Elena Weber den Titel Bayerischer Meister.

In der Herrenklasse sicherte sich Thomas Lojewski mit tollen Rundenergebnissen ebenfalls den Meistertitel.

Thomas konnte auch im Matchplay den Siegertitel für sich holen.

Insgesamt traten 5 Murnauer Spieler bei der BM an.

6.6.2022 - Es ist geschafft, der Jugend Nationen-Cup ist ausgetragen.

Diese internationale Meisterschaft war die Vorbereitung auf das tatsächliche Event der Jugend WM die Heuer vom 9. - 13. August hier in Murnau stattfinden wird. 

28 Spieler aus 5 Nationen nahmen am Nationen-Cup teil und zeigten Ihr Können mit ausgezeichneten Rundenergebnissen. 

Am Donnerstag den 2. Juni um 18.30 Uhr wurde der Nationen-Cup feierlich mit Ansprachen von 1. Vorstand Frederick Mießner,  WMF Jugend Vizepräsident Maciej Madrowski und 2. Bürgermeisterin Julia Stewens Die auch den offiziellen Eröffnungsschlag machte eröffnet.

Der Freitag war dann nochmals ein Trainingstag für die Spieler um letzte Erkenntisse zu erlangen.

Am Samstag pünktlich um 8.00 Uhr startete dann das Turnier. Die Spielgruppen wurden auf die beiden Anlagen verteilt um genügend Freiraum und flüssiges Spielen für die Teilnehmer zu haben.

Mit 6 ganz und einer angefangenen siebten Runde war der Spieltag sehr lang. Erst gegen 18.00 Uhr wurde das Turnier für diesen Tag beendet. Für diesen Tag war es wichtig, möglichst viel zu spielen denn für den Finaltag waren Gewittern vorhergesagt. 

Am Sonntag dem Finaltag ging es dann wieder um 8.00 Uhr los. Es gab Massenstart und die Spieler setzten Ihre Runde fort an der Sie am Vortag aufhörten. Gegen 9.00 Uhr fing es an windig zu werden was aber den Spielern  noch keine Probleme bereitete. Die Vorrunde mit insgesamt 8 Kombirunden war dann um 10.55 Uhr beendet. Nach einer Pause von 30 min. begannen die Finalspiele. Leider wurde gegen 15.00 Uhr das Wetter immer schlechter und gegen 15.15 Uhr gab es eine Unterbrechung wegen Gewitter. Schade, denn das Turnier lief bis zu diesem Zeitpunkt sehr gut. Gegen 16.20 Uhr verkündigte das Schiedsgericht den Abruch des Turniers wegen Unwetter. Durch eine Windböhe hatte sich auch unser aufgestelltes Zelt aus der Verankerung gelöst und drohte wegzufliegen. Dank vieler Leute die das Zelt festhielten und mit Seilen sicherten konnte das Zelt gesichert werden. Es wurde beschlossen, dass um 19.00 Uhr die Siegerehrung mit anschließenden Grillen stattfinden sollte. Wenigstens das Wetter hat sich bei der Siegerehrung beruhigt und die Ehrungen und das gemeisame Abendessen konnten durchgeführt werden. Für das leibliche Wohl sorgte unser erster Küchenchef Robert Bader der mit seiner Frau Elfriede viele Köstlichkeiten zauberte.

Der Nationen-Cup war auch für den MGC eine Vorbereitung um zu sehen, welche Verbesserungen wir bei der Jugend WM noch machen müssen. 

Das Turnier selber abgesehen vom Abruch wegen des Unwetters ist sehr gut verlaufen und wir bereiten uns jetzt vor, denn in 2 Monaten geht es dann mit der Jugend WM richtig los.

 

Die Platzierungen der Nationen

 

1. Platz    Deutschland 2

2. Platz    Schweden 1

3. Platz    Deutschland 1

4. Platz    Schweden 2

5. Platz    Tschechische Republik

5. Platz    Schweiz

7. Platz    Österreich

 

Die Ergebnisliste finden Sie >>hier.

Bilder finden Sie >>hier.